Direkt zum Inhalt

Podcast


(Kopiere den Link und füge ihn in der iPhone APP "Podcast" hinzu. Jetzt kannst du alle Podcasts auch bequem über dein iPhone hören!)
Beneidenswertes Leid
Spieldauer:
24:15
Sonntag, Dezember 9, 2018 - 14:52
Kategorie:
Predigt
Eugen Koroch:
Wir haben heute für alles Experten. Und so wird auch Lebensleid gerne an Experten delegiert, z.B. Krankenhäuser, Arbeitsämter und Lebensberatungen. Es gibt also ein gutes und ein schlechtes Leben. Solange alles gut ist, wird das Leid gerne auf der schlechten Seite des Lebens platziert. Das gute Leben hat damit nichts zu tun. Diese Trennung ist nicht neu, die gibt es wahrscheinlich schon seit Adam und Eva. Jesus kennt diese Trennung nicht. Jesus verändert ein weiteres Paradigma.
Wenn weniger mehr ist und mehr zur Herausforderung wird
Spieldauer:
41:11
Montag, Dezember 3, 2018 - 16:33
Kategorie:
Predigt
Viktor Fröse:
Bewusst oder unbewusst leben wir gewisse Werte, jeder von uns hat ein Wertesystem. Zu einem wesentlichen Teil sind unsere Werte durch unsere Kultur und Erziehung geprägt, zum Teil wählen wir sie selbst. In der Bergpredigt dreht Jesus viele Werte, die für die Menschen seiner Zeit selbstverständlich waren, einfach um. Auf den Kopf, könnte man meinen. Aber eigentlich vom Kopf auf die Füße. Denn aus menschlicher Perspektive gelten zum Beispiel die wohlhabenden und gut versorgten Menschen als beneidenswert, schließlich haben sie es zu etwas gebracht. Jesus jedoch sagt, dass die Armen und Hungernden diejenigen sind, die zu beneiden sind. Wie kann das sein? Was bedeutet das für uns? Passen diese Werte überhaupt in unsere Zeit?
endlich unendlich - Hölle & Himmel
Spieldauer:
37:10
Sonntag, November 25, 2018 - 14:33
Kategorie:
Predigt
Samuel Krieger:
Das Leben ist endlich unendlich. Der Tod ist nicht das Ende. Doch was passiert in der Sekunde, nachdem wir die Augen auf dieser Welt ein letztes Mal geschlossen haben? Was passiert, nachdem die Zeit für diese Welt abgelaufen ist? Erwartet uns Strafe oder Paradies? Das Konzept von Hölle und Himmel hat in der Geschichte schon viele Interpretationen erfahren. Das macht die Wichtigkeit dieses Themas so deutlich. Denn was du über die Zeit nach dem Tod denkst, bestimmt, wie du heute lebst.
Endkonzepte in der Übersicht
Spieldauer:
119:00
Dienstag, November 20, 2018 - 21:29
Kategorie:
Vortrag
Eduard Friesen:
endlich unendlich - Gericht & Gnade
Spieldauer:
35:13
Sonntag, November 18, 2018 - 12:03
Kategorie:
Predigt
Willi Risto:
„Gottes Endgericht kommt!“ Ist diese Behauptung typisch für Christen? Gebrauchen sie diese Behauptung nur, um Menschen Angst zu machen? Nein, ganz bestimmt nicht! Weil Gott heilig und gerecht ist, ist er auch wahrhaftig und treu. Bei Gott funktioniert es nicht, dass er mal ein Auge zudrückt. Er ist ein gerechter Richter, der absolut gerecht urteilt und vor dem sich jeder Mensch verantworten muss. Aber Gott ist auch ein gütiger Vater, der alles getan hat, damit wir begnadigt werden können. Der Mensch kann sich während seiner Lebenszeit entscheiden, ob er diese Begnadigung annimmt oder nicht. Jeder Mensch bekommt ein gerechtes Urteil. Und das Urteil lautet: Auf ewig.
endlich unendlich - Erwartung & Wiederkunft
Spieldauer:
33:50
Mittwoch, November 14, 2018 - 20:24
Kategorie:
Predigt
Andre Janzen:
Für die neutestamentlichen Gemeinden war Endzeit keine Zukunftsmusik, sondern unmittelbare Realität. Sie erwarteten Jesus zu ihren Lebzeiten. Als er aber nicht innerhalb kurzer Zeit wiederkam, machten sich Zweifel und Spekulationen breit. Was sollen wir heute – nach über 2000 Jahren – über das Wiederkommen Jesu denken? Kommt er wirklich wieder? Wie können Christen angemessen auf ihn zu warten? Wie vermeide ich Panik und bin zugleich trotzdem vorbereitet, wenn er dann kommt?
Auslegungsansätze zum Buch der Offenbarung
Spieldauer:
72:37
Donnerstag, November 8, 2018 - 06:05
Kategorie:
Vortrag
Gerhard Schmidt
endlich unendlich - Tod & Auferstehung
Spieldauer:
42:59
Sonntag, November 4, 2018 - 21:36
Kategorie:
Predigt
Viktor Fröse:
Der Tod ist ein Teil unserer Realität, er gehört zu unserem Leben dazu. Aber eigentlich war der Tod nie die Idee Gottes für den Menschen. Der Tod ist nur die Konsequenz der Sünde im Leben der Menschen. Doch Jesus überwindet den Tod, indem er für die Menschen stirbt. In der Auferstehung wird der Sieg Jesu über die Sünde und den Tod proklamiert. So kann nun jeder Mensch durch den Glauben an Jesus von der Sphäre des Todes in die des ewigen Lebens übergehen.
endlich unendlich - Satan & Jesus
Spieldauer:
45:12
Montag, Oktober 29, 2018 - 20:58
Kategorie:
Predigt
Sascha Neudorf:
Die These der heutigen Predigt lautet: „Jesus wird oft ignoriert oder unterschätzt. Und Satan ignoriert oder überschätzt. Jede dieser Optionen ist problematisch.“ Wir verbinden Jesus zu Recht mit der Krippe und dem Kreuz. Aber das ist die Vergangenheit. In der Gegenwart und in der Zukunft (zusammengenommen also in der Endzeit) steht etwas anderes entscheidend mit im Fokus. Und ja, Satan ist tatsächlich auch heute real und aktiv. Aber nein, er ist kein – auch nur annähernd – ebenbürtiger Gegenspieler Gottes.
endlich unendlich - Jetztzeit & Endzeit
Spieldauer:
50:00
Freitag, Oktober 26, 2018 - 21:55
Kategorie:
Predigt
Gerhard Schmidt:
Die folgenden Themen sind im Neuen Testament definitiv von zentraler Bedeutung: Die Wiederkunft Jesu, die Auferstehung der Toten, das ewige Leben im Himmel. Während viele sich mit Spekulationen zu Terminen und exakten Zeitabläufen beschäftigen, ist für andere die Tatsache, dass Jesus wiederkommen wird, völlig in den Hintergrund getreten. Auch viele Christen leben ausgeprägt diesseitsorientiert. Dabei ist sicher: Das Wiederkommen Jesu und alles, was damit zusammenhängt, steht bevor. Und sicher ist auch: Wer die Erlösung durch Jesus nicht angenommen hat und daher nicht als Christ lebt, den erwartet leider keine herrliche Zukunft. In beidem ist die Bibel eindeutig.

Seiten