Direkt zum Inhalt

Podcast


(Kopiere den Link und füge ihn in der iPhone APP "Podcast" hinzu. Jetzt kannst du alle Podcasts auch bequem über dein iPhone hören!)
Neu sein. Neu leben. Neue Geburt. Neues (Innen-)Leben.
Spieldauer:
37:02
Dienstag, Januar 15, 2019 - 20:08
Kategorie:
Predigt
Sascha Neudorf:
Viele Menschen zögern mit der Entscheidung, ganze Sache mit Jesus zu machen. Oft hat das damit zu tun, dass sie sich nicht sicher sind, ob sie „das schaffen“. Ob sie den Ansprüchen gerecht werden. Und ob sie die Kraft haben, konsequent als Christ/-in zu leben. Tatsächlich ist bei der Bekehrung – also beim Christwerden – die Entschlossenheit des Menschen wichtig. Aber das ist nur die eine Seite der Medaille. Denn in dem Augenblick der menschlichen Entscheidung bewirkt Gott seinerseits etwas großartiges Neues: Eine Neugeburt! Neues Leben entsteht. In uns. Die Befähigung zu dem neuen Leben kommt also von Gott, sie ist sein Geschenk an uns. Das ist unendlich wertvoll.
Neu sein.Neu leben. Du bist ein Ebenbild Gottes
Spieldauer:
35:47
Donnerstag, Januar 10, 2019 - 18:00
Kategorie:
Predigt
Andre Janzen:
Zur Identität der ersten Menschen gehörte, dass sie als Gottes Ebenbilder in direkter Gemeinschaft mit ihrem Schöpfer lebten. Doch durch den Sündenfall verloren sie diese Beziehung – und ihre einzigartig wertvolle Identität. Was übrig blieb war ein verzerrtes Ebenbild. Jesus Christus kam, um unsere wahre Identität wieder herzustellen. Durch ihn und in ihm bekommen gläubige Menschen eine neue Identität. Paulus schreibt im 2. Korintherbrief (3,18): „...unser ganzes Wesen wird so umgestaltet, dass wir ihm immer ähnlicher werden“.
Zeit für was Neues
Spieldauer:
37:13
Sonntag, Dezember 30, 2018 - 20:56
Kategorie:
Predigt
Viktor Fröse:
Jakob lebt schon seit 20 Jahren in Haran - er ist dort sesshaft geworden, hat geheiratet, eine Familie gegründet und ist zu Wohlstand gekommen. Mitten in diese Situation sagt Gott zu ihm, dass er das Land verlassen und zurück nach Kanaan reisen soll. Es wird Zeit für was Neues. Diese Reise ist voller Herausforderungen, die ihn am meisten etwas über sich selbst und Gott lehren. Auch uns fordert Gott immer wieder heraus, aus unserem Gewohnten auszubrechen und etwas Neues zu wagen. Was kann dein Neues sein? Welche Reise erwartet dich vielleicht mit Gott im neuen Jahr?
Gott macht sich zugänglich
Spieldauer:
27:33
Mittwoch, Dezember 26, 2018 - 19:45
Kategorie:
Predigt
Andre Janzen:
Wie man Gott nahe kommt
Spieldauer:
35:27
Sonntag, Dezember 16, 2018 - 12:13
Kategorie:
Predigt
Samuel Krieger:
Gott so richtig nahe sein. Nicht nur zu wissen wer er ist, sondern auch zu wissen, wie er ist. Und das nicht nur vom Hörensagen, sondern aus eigener Erfahrung. Nicht erst nach dem Tod, sondern schon hier auf der Erde. – Wer hat das Glück, Gott so nahe zu sein?
Beneidenswertes Leid
Spieldauer:
24:15
Sonntag, Dezember 9, 2018 - 14:52
Kategorie:
Predigt
Eugen Koroch:
Wir haben heute für alles Experten. Und so wird auch Lebensleid gerne an Experten delegiert, z.B. Krankenhäuser, Arbeitsämter und Lebensberatungen. Es gibt also ein gutes und ein schlechtes Leben. Solange alles gut ist, wird das Leid gerne auf der schlechten Seite des Lebens platziert. Das gute Leben hat damit nichts zu tun. Diese Trennung ist nicht neu, die gibt es wahrscheinlich schon seit Adam und Eva. Jesus kennt diese Trennung nicht. Jesus verändert ein weiteres Paradigma.
Wenn weniger mehr ist und mehr zur Herausforderung wird
Spieldauer:
41:11
Montag, Dezember 3, 2018 - 16:33
Kategorie:
Predigt
Viktor Fröse:
Bewusst oder unbewusst leben wir gewisse Werte, jeder von uns hat ein Wertesystem. Zu einem wesentlichen Teil sind unsere Werte durch unsere Kultur und Erziehung geprägt, zum Teil wählen wir sie selbst. In der Bergpredigt dreht Jesus viele Werte, die für die Menschen seiner Zeit selbstverständlich waren, einfach um. Auf den Kopf, könnte man meinen. Aber eigentlich vom Kopf auf die Füße. Denn aus menschlicher Perspektive gelten zum Beispiel die wohlhabenden und gut versorgten Menschen als beneidenswert, schließlich haben sie es zu etwas gebracht. Jesus jedoch sagt, dass die Armen und Hungernden diejenigen sind, die zu beneiden sind. Wie kann das sein? Was bedeutet das für uns? Passen diese Werte überhaupt in unsere Zeit?
endlich unendlich - Hölle & Himmel
Spieldauer:
37:10
Sonntag, November 25, 2018 - 14:33
Kategorie:
Predigt
Samuel Krieger:
Das Leben ist endlich unendlich. Der Tod ist nicht das Ende. Doch was passiert in der Sekunde, nachdem wir die Augen auf dieser Welt ein letztes Mal geschlossen haben? Was passiert, nachdem die Zeit für diese Welt abgelaufen ist? Erwartet uns Strafe oder Paradies? Das Konzept von Hölle und Himmel hat in der Geschichte schon viele Interpretationen erfahren. Das macht die Wichtigkeit dieses Themas so deutlich. Denn was du über die Zeit nach dem Tod denkst, bestimmt, wie du heute lebst.
Endzeitkonzepte in der Übersicht
Spieldauer:
119:00
Dienstag, November 20, 2018 - 21:29
Kategorie:
Vortrag
Eduard Friesen (Dozent am Bibelseminar Bonn):
endlich unendlich - Gericht & Gnade
Spieldauer:
35:13
Sonntag, November 18, 2018 - 12:03
Kategorie:
Predigt
Willi Risto:
„Gottes Endgericht kommt!“ Ist diese Behauptung typisch für Christen? Gebrauchen sie diese Behauptung nur, um Menschen Angst zu machen? Nein, ganz bestimmt nicht! Weil Gott heilig und gerecht ist, ist er auch wahrhaftig und treu. Bei Gott funktioniert es nicht, dass er mal ein Auge zudrückt. Er ist ein gerechter Richter, der absolut gerecht urteilt und vor dem sich jeder Mensch verantworten muss. Aber Gott ist auch ein gütiger Vater, der alles getan hat, damit wir begnadigt werden können. Der Mensch kann sich während seiner Lebenszeit entscheiden, ob er diese Begnadigung annimmt oder nicht. Jeder Mensch bekommt ein gerechtes Urteil. Und das Urteil lautet: Auf ewig.

Seiten